Mitteilung

09.11.2020

Ausbildungsmarktbilanz 2020 - Gemeinsame Statements Hamburger Ausbildungspartner

Hamburger Ausbildungsmarkt verliert an Dynamik

 

Hamburger Unternehmen, Privathaushalte, allgemein- und berufsbildende Schulen, öffentliche Einrichtungen: Die coronabedingten Einschränkungen berühren sämtliche Lebensbereiche, auch den Hamburger Ausbildungsmarkt 2020 und damit die Berufsorientierung sowie die individuelle Berufswahl junger Hamburgerinnen und Hamburger.*

"Ein besonderes Ausbildungsjahr geht zu Ende, denn im Frühjahr legte der Hamburger Ausbildungsmarkt praktisch eine Vollbremsung hin: Der persönliche Kontakt zur Berufsberatung, zu den Lehrkräften und den Ausbildungsbetrieben war unterbrochen. Bewerber, Ausbildungsfirmen, Eltern und Lehrer waren verunsichert, Schul- und Betriebspraktika sowie Ausbildungsbörsen wurden abgesagt..."

*Im Text sind immer alle Geschlechter gleichermaßen angesprochen

 

Download:

Pressemitteilung

Ergänzende Informationen

 

Statements zum Hamburger Ausbildungsmarkt von:

Senator Ties Rabe, Behörde für Schule und Berufsbildung

Sönke Fock, Agentur für Arbeit Hamburg

Hjalmar Stemmann, Handwerkskammer Hamburg

Astrid Nissen-Schmidt, Handelskammer Hamburg

Katja Karger, DGB Hamburg

 

 

So funktioniert es:

Gib den Namen Deines Stadtteils in das Feld ein, um Deine Jugendberufsagentur zu finden:

Oder...

Klicke auf der Karte den passenden Hamburger Bezirk an:

Wandsbek Eimsbüttel Altona Bergedorf Hamburg-Mitte Harburg Hamburg- Nord

Gefunden:

Noch nichts gefunden!

Bitte gib den Namen Deines Stadtteils ein, oder klicke auf die Karte.

Komm vorbei

Alternative Kontaktmöglichkeiten zur Jugendberufsagentur während der Corona - Pandemie:

Klicken Sie bitte HIER.