Angebote der Bezirke für Experten und Fachpersonal

In der Jugendberufsagentur beraten wir Beschäftigten vom Bezirk junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren. Unsere Angebote basieren auf Freiwilligkeit, Parteilichkeit und Verschwiegenheit. Jugendliche entscheiden selbst, ob und wie intensiv sie unser Angebot nutzen möchten.

Wir fungieren als Lotse innerhalb der Jugendberufsagentur und bieten jungen Menschen einen einfachen Einstieg zur Klärung ihrer Anliegen.

Wir bieten kollegiale Beratung für freie Träger der Jugendhilfe und Institutionen.

Unsere Angebote

Jugendliche haben verschiedene Probleme?

Wir besprechen mit ihnen ihre Anliegen und planen gemeinsam die nächsten Schritte.

Wir wissen, wer im Stadtteil und im Bezirksamt bei der Lösung von verschiedenen Problemen helfen kann und vermitteln Jugendliche an unsere Kooperationspartner. Wenn es nötig ist und es gewünscht wird, begleiten wir Jugendliche zu anderen Beratungsstellen oder vereinbaren dort Termine.

Jugendliche brauchen eine eigene Wohnung?

Wir beraten junge Menschen, wenn sie von Zuhause ausziehen müssen oder wenn sie keine Bleibe mehr haben.
 
Wir informieren darüber, wie man eine Wohnung finanzieren kann und erklären, wie eine günstige Wohnung zu finden ist und wer welche anbietet.

Zudem informieren wir über den Wohnberechtigungsschein (§-5-Schein, Dringlichkeitsschein).

In speziellen Fällen vermitteln wir zum Beispiel zur Fachstelle für Wohnungsnotfälle mit dem Ziel der Wohnungssicherung oder kurzfristigen Unterbringung in Wohnunterkünften.  

Jugendliche brauchen finanzielle Unterstützung?

Wir informieren und beraten zu den verschiedenen existenzsichernden Hilfen, z. B. über „Hartz IV“, Arbeitslosengeld, Bafög, Berufsausbildungsbeihilfe (BAB), Kindergeld, Wohngeld oder Stiftungsmittel und helfen, die entsprechenden Anträge zu stellen.

Falls erforderlich, unterstützen wir dabei, Ansprüche der jungen Menschen bei Ämtern und Institutionen durchzusetzen.

Jugendliche mit großen Schulden?

Wir bieten Hilfen an, wie Schulden abgebaut werden können, z.B. durch Vereinbarung von Ratenzahlung. Wenn die Schulden zu groß sind, bereiten wir gemeinsam mit den Jugendlichen oder jungen Erwachsenen die Unterlagen für die Schuldnerberatungsstelle vor.

Wir begleiten zu Terminen, Fachberatungsstellen und Behörden.

Jung und alleinerziehend?

Wir unterstützen Alleinerziehende und junge Familien beim Wiedereinstieg in den Beruf und klären im Rahmen einer Erstberatung Fragen zum KiTa-Gutschein und zur KiTa-Platzsuche. Gegebenenfalls nehmen wir Kontakt zur Abteilung Kindertagesbetreuung auf.

Wir bieten eine Erstberatung zum Thema Unterhalt oder Unterhaltsvorschuss und stellen auf Wunsch Kontakt zum Jugendamt her.

Wir beraten zu Hilfen und Angeboten für junge Mütter, Väter und Familien.

Was tun bei gesundheitlichen Problemen oder persönlicher Krise?

Wir unterstützen bei psychischen und persönlichen Krisen und vermitteln Jugendliche und junge Erwachsene zu Fachberatungsstellen (z.B. Suchtberatung, sozialpsychiatrischer Dienst).

Zudem unterstützen wir bei der Therapieplatzsuche.

Wir klären mit den Jugendlichen gemeinsam Fragen der Krankenversicherung und helfen, den Versichertenstatus sicherzustellen.

Kontaktaufnahme

Wir sind während der Öffnungszeiten auch ohne Termin in der für den Bezirk zuständigen Jugendberufsagentur persönlich zu erreichen.

Um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden, kann auch telefonisch ein Termin vereinbart werden.

So funktioniert es:

Gib den Namen Deines Stadtteils in das Feld ein, um Deine Jugendberufsagentur zu finden:

Oder...

Klicke auf der Karte den passenden Hamburger Bezirk an:

Wandsbek Eimsbüttel Altona Bergedorf Hamburg-Mitte Harburg Hamburg- Nord

Gefunden:

Noch nichts gefunden!

Bitte gib den Namen Deines Stadtteils ein, oder klicke auf die Karte.

Komm vorbei

Alternative Kontaktmöglichkeiten zur Jugendberufsagentur während der Corona - Pandemie:

Klicken Sie bitte HIER.