Über uns

Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB)

Junge Menschen finden in Hamburg eine Vielzahl attraktiver schulischer und beruflicher Bildungswege. Je nach ihren individuellen Potentialen, Neigungen und Interessen können sie zwischen mehr als 220 Berufen in dualer Ausbildung oder in schulischer Ausbildung an einer vollqualifizierenden Berufsfachschule wählen.

Berufswahlentschiedene Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden
haben, erhalten in der Berufsqualifizierung im Hamburger Ausbildungsmodell zudem einen direkten Einstieg in die duale Ausbildung. Alle höheren Bildungsabschlüsse - bis hin zur allgemeinen Hochschulreife – können in der beruflichen Bildung erreicht werden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des HIBB beraten in den Schulen und in den regionalen Standorten der Jugendberufsagentur passgenau über geeignete Angebote aus dieser Vielfalt, informieren über Zugangsvoraussetzungen, mögliche Anschlüsse und bei Bedarf über Fördermöglichkeiten. Bei Fragen zur Schulpflicht oder zu berufsvorbereitenden Angeboten sind sie die richtigen Gesprächspartner.

JBA Hamburg-Mitte

Norderstraße 105
20097 Hamburg
U Berliner Tor
U2 U3 S1 S11 S21 S2

JBA Hamburg, Harburg

Neue Straße 50
21073 Hamburg
Harburg Rathaus S3 S31

JBA Hamburg-Nord

Langenhorner Chaussee 92
22415 Hamburg
Fuhlsbüttel Nord U1

JBA Hamburg, Eimsbüttel

Eppendorfer Weg 24
20259 Hamburg
Christuskirche U2

JBA Hamburg, Altona

Kieler Straße 39
22769 Hamburg
Holstenstraße S21 S31

JBA Hamburg, Bergedorf

Johann-Meyer-Str. 55
21031 Hamburg
Bergedorf S21

JBA Hamburg, Wandsbek

Friedrich-Ebert-Damm 160
22047 Hamburg
Straßburger Str. U1
weiter mit Bus 171+ 271 bis „Am Stadtrand“