Einwilligungserklärung

Einwilligung zur Verarbeitung von Daten im Rahmen der Anmeldung zu Veranstaltungen.

Ich erkläre meine Einwilligung per Klick-Zustimmung, dass zu meiner Person im Rahmen der Veranstaltungsanmeldung folgende personenbezogene Daten verarbeitet werden dürfen:

  • Name (Pflichtfeld)
  • Telefonnummer (freiwillig)
  • E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
  • Wahl der Veranstaltung

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Veranstaltungsanmeldung verarbeitet. Die Datenverarbeitung erfolgt zur Terminerstellung.

Die E-Mail-Adresse wird zur elektronischen Versendung von Informationen zur Veranstaltung verwendet.

Nach der Veranstaltung werden die Daten innerhalb von zwei Wochen gelöscht. Die Einwilligung erfolgt freiwillig. Die personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse und Veranstaltung) sind für die Anmeldung unabdingbar erforderlich. Wenn ich keine Einwilligung erkläre, kann keine Anmeldung erfolgen.

Diese Einwilligungserklärung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bis zum Widerruf ist die Datenverarbeitung aufgrund dieser Einwilligung rechtmäßig.

Der Widerruf erfolgt über das Kontaktformular. Im Falle des Widerrufs werden die verarbeiteten personenbezogenen Daten sofort gelöscht.

Ich weiß, dass eine unverschlüsselte E-Mail ein unsicherer Übertragungsweg ist und wegen ihres Postkartencharakters von unbefugten Personen mitgelesen werden kann.

Rechtsgrundlage für diese Einwilligungserklärung ist Art. 6 Abs. 1 Abs. 1 lit. a DSGVO i. V. m. Art. 7, 4 Nr. 1, 11 DSGVO, § 67b Abs. 2 SGB X.

So funktioniert es:

Gib den Namen Deines Stadtteils in das Feld ein, um Deine Jugendberufsagentur zu finden:

Oder...

Klicke auf der Karte den passenden Hamburger Bezirk an:

Wandsbek Eimsbüttel Altona Bergedorf Hamburg-Mitte Harburg Hamburg- Nord

Gefunden:

Noch nichts gefunden!

Bitte gib den Namen Deines Stadtteils ein, oder klicke auf die Karte.

Komm vorbei

Alternative Kontaktmöglichkeiten zur Jugendberufsagentur während der Corona-Pandemie:

Klicken Sie bitte HIER.